eBay nimmt Hoverboards aus dem Produktsortiment


Update vom 24.10.2016: eBay nimmt Hoverboards wieder ins Sortiment.

ebay

Wie auch Amazon vor einigen Monaten, nimmt eBay nun die Hoverboards vorübergehend aus ihrer Verkaufsplattform. Auch eBay hat erkannt, dass sich viele Anbieter mit „Billig-Produkten“, ohne jegliche Sicherheitsvorkehrungen mit ihren Geräten zu erfüllen, in die eBay-Shops „geschlichen“ haben. Diese unerwünschten Anbieter konnten keine Gewährleistungen auf die bemängelte Ware bieten, sodass eBay nun die Handbremse gezogen und eine „Aufräum-Aktion“ gestartet hat. Hierbei sollen vorerst alle Hoverboards aus den Shops entnommen und Sicherheitsstandards definiert werden, die die Hoverboards in der Zukunft erfüllen sollen. Leider sind durch diese „Aufräum-Aktion“ auch Kollateralschäden entstanden, sodass auch gute und qualitativ hochwertige Produkte aus den Shops vorerst entnommen wurden.

Die Anbieter auf Seg-Test.de sind ausgewählte Händler, die auf alle Ihre Geräte Gewährleistungen vergeben. Auch die Produkte weisen eine sehr hohe Qualität auf. Unsere Recherchen und Tests bestätigen dies.
Wir achten bei der Auswahl unserer Partnerhändler drauf, dass die Gewährleistungsansprüche der Kunden eingehalten werden. Hierbei steht das Preisleistungsverhältnis, der Kunde und die Qualität des Produktes für uns im Mittelpunkt. Mittlerweile können wir zu unseren Partnern Händler wie Saturn, Media Markt und weitere namenhafte Einzelhandelsunternehmen die die Hoverboards vertreiben nennen.

Da eBay und Amazon die Produkte vorerst aus ihren Shops entnommen haben, werden Sie von nun an mit einem Klick auf den Button „Zum Angebot“ direkt zu den Online-Shops der Händler weitergeleitet.